Killus Technik
  Ihr Konto | Warenkorb | Versandkosten | Kasse 
[weiter>] [Letztes>>] 15 Artikel in dieser Kategorie
ATMOS Pelletkessel P 15 mit Holznotbetrieb (ehem. D15P) ab 4.143,00 EUR
incl. 19 % USt. inkl. Versandkosten
Art.Nr.: 01.01.15
Seite drucken
Lieferzeit: 3-5 Tage
Unten können Sie die Anzahl wählen und den Artikel in den Warenkorb legen!
ATMOS Pelletkessel P 15 mit Holznotbetrieb (ehem. D15P)

Bitte unten die Länge der Förderschnecke wählen!
inkl. Versandkosten!

ATMOS Pelletkessel P 15

mit Holznotbetrieb

mit Pelletbrenner ATMOS A25 und Förderschnecke

ATMOS-Zentrallager zertifizierter Vertriebspartner Killus-Technik.de  ATMOS-Zentrallager Garantieverlängerung Killus-Technik.de
Pellets Killus Technik

Qualitative Pellets
Ø 6 - 8 mm

Holz für ATMOS Pelletkessel mit Holznotbetrieb Killus Technik.de

Ersatzbrennstoff:
trockenes Holz, Restfeuchte 12-20%
Ø 80-150 mm x Füllraumlänge


Pelletkessel P 15 - P 50 mit Holznotbetrieb ATMOS Killus-Technik.de
 
ATMOS BAFA förderfähig Killus-Technik.de  ATMOS-Zentrallager BImSchV II Verordnung Killus-Technik.de

ATMOS Pelletkessel mit Holznotbetrieb Killus-Technik.de
 
ATMOS Pelletkessel  Energielabel Killus-Technik.de   
 
ATMOS JBR Reglung mit WIFI Funktion Killus-Technik.de
 ideales Zubehör:
JBR-Reglung mit WIFI Funktion

Die ATMOS Pelletkesselreihe P15, P20, P30, P40 und P50 zeichnet sich als eine automatische, kompakte sowie wartungs- und bedienerfreundliche Pelletheizung aus. Mit einer Nennwärmeleistung von wahlweise 15 - 49 kW kann der Wärmebedarf von Ein- und Mehrfamilienhäuser abgedeckt werden.
Das Besondere dieser Kessel ist, dass im Falle einer Störung im Pelletbereich der Kessel auch vorrübergehend einen Holzbetrieb ermöglicht. Jedoch ist der Kessel nicht dazu ausgelegt regemäßig mit Holz betrieben zu werden!

Die Kessel der ATMOS Pelletkessel können in Kombination mit einem separaten Holzkessel betrieben werden. Der Brenner kann je nach Begebenheiten vor Ort rechts oder links am Kessel montiert werden. Dadurch haben Sie als Anwender den Vorteil alle Flächen, auch nach öffnen der Kesseltür, gut zu erreichen.

Der P15 (ehem. D15P) und P20 (ehem. D20P) sind mit einem ATMOS A25 Pelletbrenner ausgestattet. Alle anderen Kessel werden mit dem ATMOS A45 Pelletbrenner geliefert.

Die Pelletkessel besitzen im unteren Bereich des Beschickungsraumes (Verbrennungskammer) eine Rostmechanik, welche zur einfachen Entaschung dient. Im oberen Teil der Kessel P20, P30, P40 und P50 befindet sich der Rauchrohrstutzen und Abgasventilator, sowie ein 3facher Rohrwärmetauscher mit Bürstenbremselementen. Diese dienen zeitgleich einer leichten und einwandfreien Reinigung der Rohrwand. Der Kessel P15 und P20 sind mit der gleichen Rohrwand jedoch ohne Bürstenbremselemente und Abgasventilator ausgestattet.

Durch die Förderschnecke werden die Pellets aus einem Pelletbehälter, Pelletsilo oder bauseitigem Lagerraum direkt in den Brenner gefördert. Je nach Begebenheiten vor Ort bieten wir die Förderschnecken in den Längen 1,5 bis zu 5,0 m an.
Muss eine größere Entfernung bewältigt werden, kann auch ein Saugsystem zurückgegriffen werden. Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich!

Da für ATMOS die Zuverlässigkeit der Heizung im Vordergrund steht, sind die Förderschnecken nur als geradläufiges System empfohlen.

Ein Pelletkessel sollte immer in Verbindung mit einem Speicher betrieben werden, über den Sie bei entsprechender Auslegung auch Warmwasser bereitstellen können. Durch die Anbindung einer thermische Solaranlage können vor allem in den Sommermonaten die Kosten für die Brauchwassererwärmung deutlich gesenkt werden.

Um Ihren Heizkreis optimal zu Regeln bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine JBR-Reglung in das Kesselschaltfeld einbauen zu lassen. Die optionale WIFI-Funktion bietet Ihnen und Ihrem Techniker die Möglichkeit via Smartphone, Tablet oder PC die komplette Heizungsanlage im Überblick zu haben und jederzeit zu steuern, regeln und überwachen.

Auf der Seite Holz- und Pelletheizung haben wir für Sie noch mehr wichtige Informationen zum Heizen mit Holz zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, die für Ihre Situation am besten geeignete Heizung auszuwählen.

 

Erweiterungsmöglichkeiten für die ATMOS Pelletkessel mit Holznotbetrieb

Optional kann zur Komfortsteigerung der Pelletkessel mit einer automatischen Ascheaustragung nachgerüstet werden, welche die Aschereste in eine vor dem Kessel befindliche Sammelbox fördert. Eine weitere Option ist die nachrüstbare Pressluftausblasung (passend für die Pelletbrenner ATMOS A25 und A45), welche gerade bei der Verwendung preiswerter Pellets sehr empfehlenswert ist.

 

Bei gleichzeitigem Kauf eines Laddomat 21 erhöht sich die Garantie auf den Kesselkörper von 2 auf 5 Jahre!*

 

Die Vorteile der Atmos-Kessel P 15 - P 50

  • für Pellets und vorübergehend Holzheizbetrieb
  • Kessel aus hochwertigem 6 mm Kesselstahl
  • großer Füllraum für Stückholz von 70 - 140 Liter
  • sehr hoher Wirkungsgrad > 90%
  • beste Emissionswerte
  • Langlebigkeit durch bewährte Schamottkeramikauslaibung im Brennraum
  • ausgestattet mit ATMOS Pelletbrenner
  • variable Brennermontage links / rechts
  • P20, P30, P40 und P50 mit Saugzuggebläse
  • alle Pelletbrenner mit Rückbrandsicherung ausgestattet
  • inkl. Förderschnecke für automatische Befüllung
  • automatische Ascheaustragung nachrüstbar
  • mit Pelletansaugsystem kombinierbar
  • Pelletbehälter, Silo oder bauseitiges Lager kann durch die flexible Förderschneckenzuführung versetzt zum Kessel stehen
  • Pressluftreinigung nachrüstbar
  • einfache Montage
  • schnell und einfach zu warten
  • benutzerfreundliche und schnelle Kesselreinigung
  • kompakte, platzsparende Bauform
  • leicht zugänglicher Abgaswärmetauscher
  • geringer Stromverbrauch
  • BAFA förderfähig
     

 

Lieferumfang:

  • ATMOS Pelletkessel P 15
  • ATMOS A 25 Brenner
  • Förderschnecke (Länge nach Auswahl unten)

 

Empfohlene Puffergröße: 800 Liter

 

Maße der ATMOS Pelletkessel mit Holznotbetrieb:
ATMOS Pelletkessel P 14 - P 21 Killus-Technik.de ATMOS Pelletkessel P 14 - P 21 Killus-Technik.de ATMOS Pelletkessel mit Holznotbetrieb P 15 - P 50  Killus-Technik.de
Maße ATMOS P15 ATMOS P20 ATMOS P30 ATMOS P40 ATMOS P50
A 1405 1405 1405 1405 1405
B 589 652 852 852 1052
C 606 606 606 606 606
D 1040 848 848 848 848
E 150/152 150/152 150/152 150/152 150/152
F  370 370 405 405 405
G 211 211 211 211 211
H 1163 1163 1163 1163 1163
CH 202 202 202 202 202
I 370 370 405 405 405
J 1 1/2′ 1 1/2′ 1 1 /2′ 1 1/2′ 1 1/2′

 

Anschlüße der ATMOS Pelletkessel mit Holznotbetrieb:
ATMOS Pelletkessel P 15 - P 50 mit Holznotbetrieb Killus-Technik.de ATMOS Pelletkessel P15 - P 50 mit Holznotbetrieb Killus-Technik.de
Nr. Bauteil Nr. Bauteil
1. Anschluss für thermische Ablaufsicherung A 16. Anschluss – Stromzufuhr
2. Anschluss für thermische Ablaufsicherung B 17. Fühlereinführung
3. Fühlereinführung 18. Honeywell Feuerzugsregler FRZ 124
4. Rauchrohranschluss 19. ATMOS Saugzuggebläse (nicht bei P15 / D15P)
5. hinterer Reinigungsdeckelg 20. Hautschalter
6. Verschlussdeckel für Brenneröffnung 21. Doppelschalter – Brennerkontakt / Ascheaustragung
7. Luftklappe 22. Thermometer
8. Anschluss für Entleerungsventil 23. Kesselthermostat
9. Öffnung für optionale automatische Ascheaustragung 24. Ladepumpenthermostat
10. Anschluss Kesselrücklauf 25. Abgaswärmetauscher mit Bürsten (Bürsten ab D20P)
11. Stecker für automatische Ascheaustragung 26. Hebel zum Asche rosten
12. ATMOS A25 / A45 Pelletbrenner 27. Aschekasten
13. Anschluss für Pelletbrenner 28. Sicherung 6,3A
14. Brückenstecker für externe Ansteuerung 29. STB – Sicherheitstemperaturbegrenzer
15. Anschluss – Ladepumpe    

 

Technische Daten
  ATMOS Pelletkessel mit Holznotbetrieb
    P15 P20 P30 P40 P50
LEISTUNG in kW 4,5-15  6,5-22  8,9-29,8  8,9-40  13,5-45
Stufe nach BlmSchV II  II  II  II  II
Heizfläche in m² 1,9  2  2,7  2,7  3,6
Brennstoffschacht Inhalt in dm³ 70 70 105 105 140
Füllöffnung Abmessung in mm 270X450
vorgeschriebener Schornsteinzug in Pa 18  15  21  22  23
max. Arbeitsdruck Wasser in kPa 250 250 250 250 250
Kesselgewicht in kg  305  315  386  386  455
Abzugsrohrstutzen Durchmesser in mm 150/152  150/152  150/152  150/152  150/152
Elektroteile Schutzart IP 20 20 20 20 20
Elektrische Leistungsaufnahme – bei Start in W 522  522  530  530  530
Elektrische Leistungsaufnahme – bei Betrieb in W 42  42  97  97  97
Kessel-Wirkungsgrad in % 90,4  91,1  92,4  90,1  92,5
KESSELKLASSE NACH EN 303-5 3 3 3 3 3
Abgastemperatur bei Nennleistung in °C 141  128  157,8  158  123
Massenstrom Abgase bei Nennleistung in kg/s 0,012  0,016  0,025  0,031  0,035
Staub Emission in mg/m³ 7  7  9  11  12
CO Emission in mg/m³ 180  172  77  103  30
Vorgeschriebener Brennstoff  Qualitative Holzpellets mit Durchmesser von 6 – 8 mm Länge mit einem Heizwert von 16 – 19 MJ/kg
Ersatzbrennstoff im Notfall  Trockenes Holz mit einem Heizwert von 15-17 MJ/kg und einer Restfeuchte von 12-20% und einem Durchmesser von 80-150 mm x Füllraumtiefe
Durchschnittsverbrauch Pellets bei Nennleistung  kg/h 3,7  5 8,6  9,4  10,6
maximale Brennholzlänge in mm 330 330  510  510  730
Wasservolumen im Kessel in dm³ 65 82  91  91  117
hydraulischer Verlust des Kessels in mbar 0,22 0,22  0,23  0,23  0,24
Anschlussspannung in V/Hz 230/50
Vorgeschriebene minimale Rücklauftemperatur in °C 65
Vorgeschriebene Betriebstemperatur des Kessels in °C 80-90

 

WICHTIG:

Wir empfehlen das jeder ATMOS Kessel von einem Fachmann in Betrieb genommen wird.
Buchen Sie dazu den ATMOS Kesseleinstell- und Inbetriebnahmeservice.
 

 

Anschlussbeispiel Heizung:

Anschluss eines ATMOS Pelletkessels und Pufferspeicher JBR-Reglung Killus-Technik.de
 

Anschlussbeispiel Heizung + Brauchwasser:

ATMOS Pelletheizung mit TWL Hygienespeicher und JBR Reglung Killus-Technik.de

 

 Anschlussbeispiel Heizung + Brauchwasser + Solaranlage:

ATMOS Pelletheizung mit TWL Hygienespeicher und JBR Reglung und Vakuum-Röhrenkollektoren Solaranlage Killus-Technik.de

 

Weitere Informationen zum herunterladen:

Prospektblatt für die Pelletkessel P15 - P50 als PDF
Bedienungsanleitung P15 - P50 als PDF
Herstellererklärung P15 als PDF
Herstellererklärung P20 als PDF
Herstellererklärung P30 als PDF
Herstellererklärung P40 als PDF
Herstellererklärung P50 als PDF
Energielabel als PDF 

 
 

 *Die Garantiezeit auf den Kesselkörper erhöht sich auf 7 Jahre, wenn die Voraussetzungen vom ATMOS-Zentrallager erfüllt sind.

 

  



Auswahl: Länge Förderschnecke: Art.Nr. Preisunterschied:
1,5 m ArtNr.: - 1 
2,0 m ArtNr.: - 2  + 84,00 EUR
2,5 m ArtNr.: - 3  + 169,00 EUR
3,0 m ArtNr.: - 4  + 380,00 EUR
4,0 m ArtNr.: - 5  + 464,00 EUR



Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

SYR Füll Combi CA 6828 zur Befüllung von Heizungsanlagen SYR Füll Combi CA 6828 zur Befüllung von Heizungsanlagen

126,93 EUR
incl. 19 % USt. inkl.
Hygiene-Kombispeicher HS1-800, 1 Wärmetauscher, ÖkoLine-Profi Hygiene-Kombispeicher HS1-800, 1 Wärmetauscher, ÖkoLine-Profi

Statt 1.515,50 EUR
Nur ab 1.323,28 EUR

incl. 19 % USt. inkl.
Systemregler JBR-1 für ATMOS Heizkessel Systemregler JBR-1 für ATMOS Heizkessel

ab 697,30 EUR
incl. 19 % USt. inkl.
WITA Zirkulationspumpe UPH 15 DN 15 WITA Zirkulationspumpe UPH 15 DN 15

95,20 EUR
incl. 19 % USt. inkl.
Membran-Druckausdehnungsgefäß 100 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß 100 Liter

99,90 EUR
incl. 19 % USt. inkl.
Vakuum-Solaranlage HL-VRK-30-2 Vakuum-Solaranlage HL-VRK-30-2

2.775,90 EUR
incl. 19 % USt. inkl.