Killus Technik
  Ihr Konto | Warenkorb | Versandkosten | Kasse 
Wasser-Wasser WP  
 

GHP Sole-Wasser-Wärmepumpe Hiseer Killus-Technik.de

Gegenwärtig sind energie- und heizkostenmäßig gesehen keine günstigeren Heizungen auf dem Markt, als

Wasser-Wasser- bzw. Sole-Wasser-Wärmepumpen.

Mit einem COP von bis zu 5,59 liegen unsere Wärmepumpen von HISEER im Bereich der effektivsten Wärmepumpen!

Unter COP (Coefficient Of Performance) versteht man das Verhältnis zwischen eingesetzter Energie (Stromverbrauch kWh) und der abgegebenen Heizleistung in kWh.
Ein COP von 5,59 bedeutet also, daß Sie nur weniger als 1/5 der Heizleistung an Strom bezahlen!
Oder anders ausgedrückt: Sie kaufen 1 Kilowattstunde Strom und die Wärmepumpe verwandelt diese in 5,59 Kilowattstunden Heizleistung!
Sie haben also 4,59 kWh "geschenkt" bekommen!
Oder in Geld ausgedrückt: Wenn 1 kWh 0,25 € kostet, kostet Sie die Kilowattstunde Heizung nur 0,045 €!
Mit einem Wärmepumpentarif liegen Sie hingegen nur bei ca. 0,17 bis 0,19 €/kWh (Stand August 2013).
Zum Vergleich: bei einem Heizölpreis von 1,00 € sind Sie bereits bei einem Preis von ca. 0,10 € je Kilowattstunde.

Die Wasser-Wasser-Wärmepumpen des chinesischen Herstellers HISEER sind zuverlässige, moderne Wärmepumpen in einem zeitlosen und schlichten Design.
Einige sind beim BAFA gelistet und förderfähig!
Der Heizungsregler mit Witterungsführung ist bereits in die Wärmepumpe integriert!

Für das Heizen mit diesen Wärmepumpen ist kein großer Installationsaufwand nötig.
Wasser-Wasser Wärmepumpen werden überall dort eingesetzt, wo ausreichend frostfreies Wasser speziell in der Heizperiode zur Verfügung steht, wie etwa an Flüssen, Seen und Teichen oder Brunnen.

Wasser-Wasser Wärmepumpen sind bauartbedingt mit einem Schutz gegen das Einfrieren des mit Wasser betriebenen Plattenwärmetauschers ausgerüstet.
Daher eignen Sie sich nicht für Soleanwendungen, die im Solekreis teilweise deutlich unter den Gefrierpunkt kommen.
Falls Sie diese Art der Anwendung haben, wählen Sie bitte die entsprechend vorbereiteten Modelle der Sole-Wasser Wärmepumpen.
Wir empfehlen bei Sole-Wasser-Wärmepumpen den Einsatz von Grabenkollektoren.

Wenn Sie Saug- und Schluckbrunnen verwenden, müssen Sie darauf achten, daß sich nicht durch eventuell ins Wasser eintretenden Sauerstoff Mineralien im Wasser verändern und ausfallen.
Dies kann zum Verstopfen des Schluckbrunnens führen, was bis zu einem Totalausfall der Heizung nach sich ziehen kann.

Wenn ein großer Teich oder See vorhanden ist, kann es sinnvoll sein, dieses Wasser nicht direkt in die Wärmepumpe zu leiten, speziell wenn das Wasser bei Hochwasser oder nach Regenfällen trübe wird.
Die dadurch im Wärmetauscher auftretenden Ablagerungen werden den Wirkungsgrad der Wärmepumpe gegebenenfalls (stark) absinken lassen.
Daher ist es oft angeraten, in solchen Fällen einen Wärmetauscher aus PE-Rohr am Grund des Gewässers auszulegen, um so einen geschlossenen, sauberen Primärkreislauf zu gewährleisten.

 

Viele Hausbesitzer schrecken immer noch vor der Idee zurück, eine Wärmepumpe als Heizquelle einzusetzen.
Doch das liegt vor allem an den unserer Meinung nach oft überzogenen Preisen für die Anschaffung und Installation einer Wärmepumpe.

Wir bieten Ihnen hier hochwertige Wärmepumpen-Systeme in guter Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis an.
Diese stellen echte "Erneuerbare Energien"*) für jeden zur Verfügung, denn Wärmepumpen sind gegenwärtig die einzigen für jeden verfügbaren Maschinen, die mehr Heizungsenergie abgeben, als sie Antriebsenergie aufnehmen. Dies ist möglich, da in der Umwelt unbegrenzt zur Verfügung stehende Wärmeenergie aus der Umwelt durch einen Kraft-Wärme-Prozeß (Kühlschrank oder Klimaanlage rückwärts) von einem niedrigen Niveau auf ein höheres gepumpt wird.

Wärmepumpen sind durch Ihren einfachen Aufbau und die gekapselte Bauweise des Kompressors sehr langlebige Maschinen.
Das Heizen mit unserem Wärmepumpenkonzept ist lang- und kurzfristig attraktiv und preisgünstig.
Kurzfristig, da die Anschaffung eher niedrigere Ausgaben verursacht, als eine konventionelle Heizung, aber auch, da die laufenden Kosten für die Wartung niedrig sind. Kosten für Schornsteinfeger, Prüfungen und Messungen entfallen vollkommen.
Laufend, da die Verbrauchskosten (elektrischer Strom) deutlich niedriger sind, als bei fast allen anderen Heizungssystemen. Ein Wärmepumpentarif Ihres Stromanbieters hilft da noch mit. Bei Solebetrieb (Sole 0°C, Wasser 35°C) haben unsere Sole-Wasser-Wärmepumpen einen COP von ca. 4 (und besser). So wird jede Kilowattstunde Strom zu vier Kilowattstunden Heizleistung!
Langfristig, da die mittlere Lebensdauer einer Wärmepumpe jede konventionelle Heizungsanlagen um Jahrzehnte schlägt. 30 Jahre sind für Wärmepumpen keine Seltenheit!
Dabei fällt in dieser Zeit fast keine Wartung an! Erinnern Sie sich, wann Ihre Kühltruhe oder Ihr Kühlschrank die letzte Reparatur hatte?
Unser empfohlener Grabenkollektor hält mindestens ebenso lange, auch fast ohne jede Wartung.

Um an der Heizung mit einer Wärmepumpe wirklich ungetrübte Freude zu haben, ist die korrekte Auslegung und Berechnung der gesamten Anlage sehr wichtig.
Gerne helfen wir Ihnen dabei mit unserer Erfahrung. So können wir Ihnen die gewünschte Heizfunktion bei überschaubaren Kosten garantieren.

Rufen sie uns bitte an für eine unverbindliche Beratung.

 


*)

Wir verzichten auf unserer Internetpräsenz bewußt auf den "politisch korrekten" aber völlig unwissenschaftlichen und physikalisch nicht definierten Begriff "Erneuerbare Energie". Keine Energie kann je "erneuert" werden! Es gibt nur unterschiedliche Verfahren, nutzbare Energie freizusetzen. Am Ende geht es immer nur um die Erstehungskosten von verfügbarer Energie, wobei die Herstellung und auch der Rückbau der erzeugenden Anlage mitgerechnet werden müssen. Aus diesem Grunde sind Photovoltaik- und Windanlagen generell abzulehnen, da sie viel zu hohe Produktionskosten haben und somit am Ende auch die Umwelt mehr belasten, da sie ja mehr Energie verbrauchen, als sie in ihrer Lebenszeit erzeugen können. Deshalb würden sie sich auch ohne "Förderung" (eigentlich: Marktverzerrung mit politischem Hintergrund) nicht durchsetzen können, da sie nicht rentabel sind. Lesen Sie dazu eine sachliche, fachliche Berechnung von Dipl. Ing. Ferruccio Ferroni, ETH Zürich: Sind PV-Stromanlagen in Deutschland Energievernichter?
Die politische Rechtfertigung der Forcierung der unwirtschaftlichen Energieerzeugung beruht auf dem Märchen des angeblichen Treibhauseffekts und des damit verbundenen, nicht existierenden, menschgemachten Klimawandels. Doch eigentlich ist es nichts als eine sehr "gute" Geschäftsidee.
Lesen Sie dazu einen Text von Prof. Dr. G. Gerlich vom Institut für mathematische Physik der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina, Braunschweig, den er als Vorwort zum Buch "Freispruch für CO2" des Meteorologen Wolfgang Thüne verfaßt hat: "Die gesellschaftlich relevanten Wissenschaften". Ausführliches zum Thema auf der Seite vom Europäischen Institut für Klima und Energie, EIKE, dem einzigen privaten Institut seiner Art. Alle anderen "Klimainstitute" sind staatlich-industriell finanziert und müssen den von den Großkonzernen (Lobby) kontrollierten Politikern zuarbeiten!
Die NASA hat kürzlich bestätigt, was wirklich seriöse Forscher schon seit Jahrzehnten betonen: CO2 erwärmt die Atmosphäre überhaupt nicht, sondern kühlt sie! NASA meldet: CO2 kühlt Sonnensturm einfach weg!


 SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP10 - 10 kW SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP10 - 10 kW
Kompakte Sole / Wasser- und Wasser / Wasser-Wärmepumpe für die Innenaufstellung
BAFA Förderung ab 4.000 € als Wasser / Wasser Wärmepumpe!
Inklusive Carel Regelungstechnik
12,7 kW Nennheizleistung im Wasser-Wasser-Betrieb (W10/W35, BAFA Förderung)
10 kW Nennheizleistung bei Solebetrieb (B0/W35)
Für Sole- und Wasserbetrieb geeignet
Vorlauftemperatur bis 60°C
Versandkosten eingeschlossen!
4.206,00 EUR
incl. 19 % USt. inkl.
1 x 'SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP10 - 10 kW' bestellen
 SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP10 - 10 kW mit Ladepumpe SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP10 - 10 kW mit Ladepumpe
Kompakte Sole / Wasser- und Wasser / Wasser-Wärmepumpe für die Innenaufstellung
Inklusive Carel Regelungstechnik
BAFA Förderung ab 4.000 € als Wasser / Wasser Wärmepumpe!
12,7 kW Nennheizleistung im Wasser-Wasser-Betrieb (W10/W35, BAFA Förderung)
10 kW Nennheizleistung bei Solebetrieb (B0/W35)
Für Sole- und Wasserbetrieb geeignet
Vorlauftemperatur bis 60°C
Versandkosten eingeschlossen!
4.836,00 EUR
incl. 19 % USt. inkl.
1 x 'SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP10 - 10 kW mit Ladepumpe' bestellen
 SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP13 - 13 kW SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP13 - 13 kW
Kompakte Sole / Wasser- und Wasser / Wasser-Wärmepumpe für die Innenaufstellung
Inklusive Carel Regelungstechnik
BAFA Förderung ab 4.000 € als Wasser / Wasser Wärmepumpe!
16,3 kW Nennheizleistung im Wasser-Wasser-Betrieb (W10/W35, BAFA Förderung)
13 kW Nennheizleistung bei Solebetrieb (B0/W35)
Für Sole- und Wasserbetrieb geeignet
Vorlauftemperatur bis 60°C
Versandkosten eingeschlossen!
4.496,00 EUR
incl. 19 % USt. inkl.
1 x 'SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP13 - 13 kW' bestellen
 SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP13 - 13 kW mit Ladepumpe SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP13 - 13 kW mit Ladepumpe
Kompakte Sole / Wasser- und Wasser / Wasser-Wärmepumpe für die Innenaufstellung
Inklusive Carel Regelungstechnik
BAFA Förderung ab 4.000 € als Wasser / Wasser Wärmepumpe!
16,3 kW Nennheizleistung im Wasser-Wasser-Betrieb (W10/W35, BAFA Förderung)
13 kW Nennheizleistung bei Solebetrieb (B0/W35)
Für Sole- und Wasserbetrieb geeignet
Vorlauftemperatur bis 60°C
Versandkosten eingeschlossen!
5.300,00 EUR
incl. 19 % USt. inkl.
1 x 'SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP13 - 13 kW mit Ladepumpe' bestellen
 SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP15 - 15 kW SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP15 - 15 kW
Kompakte Sole / Wasser- und Wasser / Wasser-Wärmepumpe für die Innenaufstellung
Inklusive Carel Regelungstechnik
19,5 kW Nennheizleistung Wasser-Wasser-Betrieb (W10/W35, BAFA Förderung)
15,5 kW Nennheizleistung im Solebetrieb (B0/W35)
Für Sole- und Wasserbetrieb geeignet
Vorlauftemperatur bis 60°C
Versandkosten eingeschlossen!
4.641,00 EUR
incl. 19 % USt. inkl.
1 x 'SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP15 - 15 kW' bestellen
 SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP15 - 15 kW mit Ladepumpe SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP15 - 15 kW mit Ladepumpe
Kompakte Sole / Wasser- und Wasser / Wasser-Wärmepumpe für die Innenaufstellung
Inklusive Carel Regelungstechnik
19,5 kW Nennheizleistung Wasser-Wasser-Betrieb (W10/W35, BAFA Förderung)
15,5 kW Nennheizleistung im Solebetrieb (B0/W35)
Für Sole- und Wasserbetrieb geeignet
Vorlauftemperatur bis 60°C
Versandkosten eingeschlossen!
5.448,00 EUR
incl. 19 % USt. inkl.
1 x 'SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP15 - 15 kW mit Ladepumpe' bestellen
 SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP20 - 20,3 kW SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP20 - 20,3 kW
Kompakte Sole / Wasser- und Wasser / Wasser-Wärmepumpe für die Innenaufstellung
Inklusive Carel Regelungstechnik
25,7 kW Nennheizleistung im Wasser-Wasser-Betrieb (W10/W35)
20,3 kW Nennheizleistung Solebetrieb (B0/W35)
Für Sole- und Wasserbetrieb geeignet
Vorlauftemperatur bis 60°C
Versandkosten eingeschlossen!
6.193,00 EUR
incl. 19 % USt. inkl.
1 x 'SWP Sole/Wasser-Wasser Wärmepumpe GHP20 - 20,3 kW' bestellen

Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln) Seiten:  1